Rue-Si Datton oder Thai-YOGA

Wenn wir an Yoga denken, meinen wir damit in der Regel das traditionelle Yoga aus Indien was in den meisten Yoga Studios angeboten wird.

Kennen Sie auch Rue-Si Datton?

Manchmal wird dies wird auch als Thai-Yoga bezeichnet.
 

Was ist Rue-Si Datton?

Das Training mit Ruesi Datton bedient sich vor allem aus Elementen der traditionellen Massage-Technik, bestimmter Dehnungs-Übungen und der Atmung. Durch das Training soll nicht nur der Körper, sondern auch die Körper-Geist Beziehung gestärkt werden. Frei nach dem Motto, in einem entspannten Körper wohnt ein entspannter Geist und ein entspannter Geist entspannt auch den Körper. Rue-Si Datton ist daher lange in der thailändischen Kultur verwurzelt aber in Europa weitgehend unbekannt.

Die genaue Herkunft dieser Technik ist nicht bekannt. „Rue-Si Datton“ wurde historisch vor allem als eine Reihe von „heilende Körperübungen“ überliefert. Praktiziert von Einsiedlern, die sich in der Einsamkeit in Askese übten  ... (mehr lesen)

4 Vorteile von Rue-Si Datton

Einige der sehr positiven Wirkungen, die von den Übungen ausgehen, seien im Folgenden kurz genannt.

 

  1. Unterstützung und Verbesserung der natürlichen Bewegungsfreiheit von Armen und Beinen bzw. generell von Gelenken.
  2. Verbesserte Durchblutung und Versorgung innerer Organe.
  3. Erhöhtes Entspannungsvermögen und damit eine erhöhte Stressfestigkeit.
  4. Generell verbesserte Selbstwahrnehmung und ein verbessertes Lebensgefühl

Was ist das Geheimnis von Rue-Si Datton?

Erzielt werden diese Effekte vor allem durch

 

  1. Konzentrierte Massage bestimmter Körperregionen
  2. Haltungs- und Dehnungstechniken
  3. Atmungstechniken

 

Lernen Sie auf einfach Weise, ähnlich dem historischen thailändischen Volk, durch welche Übungen für Sie persönlich eine positive Auswirkung auf Ihre Gesundheit und damit auf ein verlängertes und angenehmeres Leben ausgehen.

Befreien Sie Ihren Geist durch spezielle meditative Übungen von negativen Emotionen wie Frustration, Reizbarkeit, Lethargie und Stress.

 

Verbessern Sie Ihre Atmungseffizienz durch konsequentes Training.

Wie wirkt Rue-Si Datton?

Die intensiven, fließenden Bewegungen der Arme, Beine und generell der Gelenke nimmt im Alltag viel zu wenig Platz ein. Ebenso wie ein kurzes und natürliches Innehalten zwischen all unseren Aktivitäten oder gar eine bewusste, tiefe Atmung. Wir begrenzen uns in der Regel auf das nötigste, nur das, was unsere Alltagshektik nicht stört und ja nicht unterbricht!

 

Die Dehnungs-, Druck- und Massagetechniken, ebenso wie die Atmungsübungen legen einen großen Schwerpunkt auf die Blutzirkulation! Damit also einerseits auf die konsequente Versorgung unseres gesamten Körpers mit Nährstoffen und Sauerstoff.  Ebenso aber auf den kontinuierlichen Abtransport von Gift- und Schlacke-Stoffen, sozusagen auf die Entsorgung unseres körpereigenen „Alt-Öls“.

Generell also keine außergewöhnliche Wissenschaft, keine Zauberei, aber dennoch regelmäßig praktiziert, ein Jungbrunnen für Körper und Geist durch einen kontinuierlichen Fluss von Energie und eine laufende Reinigung des Systems!

 

 

Für wen ist Rue-Si Datton?

Thai Yoga ist für jeden geeignet. Vor allem sind Menschen angesprochen, die etwas zur Erhaltung oder Wiedererlangung ihrer Beweglichkeit tun möchten. Einige Übungen trainieren auch den Gleichgewichtssinn.

Viel Erfolg dabei wünscht Ihre 

 

Sui Sabay Sabay